Eine Unfallversicherung zahlt sich aus - in jedem Fall

Radfahrer - Blumenwiese

Was Ihnen eine Raiffeisen Unfallversicherung bringt, zeigen Ihnen Fälle aus der Praxis

In der Freizeit, beim Sport oder einfach unterwegs – ein kleiner „Fehltritt“ mit großer Wirkung ist schnell passiert. Viele Unfälle haben Kosten zur Folge, die durch die gesetzlichen Versicherungen nicht gedeckt sind. Das reicht von Behandlungen beim Arzt Ihrer Wahl in einer Privatklinik über den herzeigbaren Zahnersatz mittels Implantaten und Überkronungen bis hin zu hochwertigen Prothesen und nötigen Umbauarbeiten bei Dauerinvalidität.

In diesen und vielen anderen Fällen zahlt sich eine Unfallversicherung von Raiffeisen aus. Mit welchen Leistungen Sie konkret rechnen können, zeigen Ihnen die unterschiedlichen Beispiele. Verschaffen sie sich hier einen Überblick, wofür die Raiffeisen Versicherung wieviel zahlt:

 

Leistungsbeispiel: 100 % Dauer-Invalidität durch Ski-Unfall

 

Kunde zog sich bei einem Sturz im freien Skigelände schwere Rückenmarksverletzungen zu, sodass er querschnittsgelähmt ist.

 Daten & Leistungen
Versicherungssumme: EUR 60.000,-
Grad der Dauer-Invalidität 100 %
Kostenübernahme der Hubschrauberbergung: EUR 8.400,-
Versicherungsleistung: EUR 360.000,-
6fache der Versicherungssumme
bei 100 % Dauer-Invalidität

Leistungsbeispiel: über 50 % Dauer-Invalidität wegen einer Dachlawine

Radfahrer wurde von Dachlawine getroffen, wodurch er sich schwere Verletzungen der Hals- und Brustwirbelsäule und am Arm, Bein sowie an der Hüfte zuzog. Dieser Unfall hatte eine über 50%ige Dauer-Invalidität zur Folge.
 
Daten & Leistungen
Versicherungssumme: EUR 70.000,-
Grad der Dauer-Invalidität: 56,5 %
Summe Versicherungsleistung: EUR 237.300,-
6fache der 56,5 % von der Versicherungssumme
– entsprechend dem Grad der Dauer-Invalidität

Leistungsbeispiel Notfallpaket: Kreuzband- und Meniskusriss beim Sport

Kunde erleidet beim Fußballspielen Riss des vorderen Kreuzbands sowie des Meniskus.

Daten & Leistungen
Kostenübernahme der
Operation in der Privatklinik:
EUR 4.000,-
 
Versicherungsleistung: 100%ige Übernahme der Heilkosten
wie Behandlungen und Operationen
– auch in der Sonderklasse oder beim Wahlarzt

Leistungsbeispiel Notfallpaket: Zahnsanierung nach Unfall mit Fahrrad

Kundin schlägt sich bei Sturz mit dem Fahrrad mehrere Zähne aus, darunter 4 Schneidezähne. Eine aufwändige Zahnsanierung ist notwendig.

Daten & Leistungen
Ersatz der Gebietskrankenkasse: EUR 0,-
Kostenübernahme der
Überkronungen, 3 Implantate
und der Behandlungskosten:
max. EUR 12.500,- aus Notfallpaket
+ EUR 3.000,- kosmetische Operationen (prämienfrei)
 
Versicherungsleistung: daher in Summe max. EUR 15.500,-

Leistungsbeispiel: Alltagsprothese

Lkw-Fahrer trennte sich mit Kreissäge die Hand ab.
Nur dank hochmoderner Spezialprothesen kann er nach wie vor seinen Beruf ausüben.

Daten & Leistungen
Kosten für:
- bionische Prothese zum Fahren:
max. EUR 12.500,- für Unfälle im Inland;
im Ausland doppelte Versicherungssumme

 

 

Gut zu wissen:

Kosten die die Krankenkasse nicht übernimmt wie Rehab/Physiotherapie (ärtzlich verordnet), Privatarzt, Privatklinik usw. werden bis zu max. EUR 12.500,- im Inland aus dem Notfallpaket übernommen.

Bergungskosten prämienfrei - Rückholkosten im Notfallpaket.

 

Sie werden sehen: Eine Unfallversicherung von Raiffeisen lohnt sich auf jeden Fall. Fragen Sie gleich Ihren Berater nach der besten Lösung für Sie.